Corona-Informationen

Seelische Belastungen in Corona-Zeiten

Da wir es nicht bes­ser sagen kön­nen, zitie­ren wir hier aus einem aktu­el­len Brief des Kul­tus­mi­nis­te­ri­ums an die hes­si­schen Schü­le­rin­nen und Schüler:

“Liebe Schülerinnen und Schüler,
viele der Dinge, die uns vor der Pan­de­mie Freu­de gemacht haben, sind im Moment nicht möglich, Freun­din­nen und Freun­de kann man nur eingeschränkt tref­fen, Hob­bys häufig gar nicht ausüben und auch in der Schu­le ändert sich regelmäßig etwas.
Diese ständigen Änderungen und Unge­wiss­hei­ten darüber, was gera­de eigent­lich pas­siert, sor­gen bei eini­gen für Stress, Angst, Unsi­cher­heit oder schlech­te Stim­mung. Viel­leicht geht es auch Dir so. Man ist nicht nur selbst betrof­fen, son­dern auch bei Freun­din­nen und Freun­den, Klas­sen­ka­me­ra­din­nen und Klas­sen­ka­me­ra­den oder Fami­li­en­mit­glie­dern tau­chen sol­che Gefühle auf. Dass hier­bei auch ein­mal Streit ent­ste­hen kann, ist nicht ver­wun­der­lich. Aber genau des­halb soll­te man dar­auf ach­ten, wie es einem selbst, aber auch den Mit­men­schen geht.…” (aus dem Brief des Kul­tus­mi­nis­ters Prof. Dr. A. Lorz und der Lan­des­s­schü­ler­ver­tre­tung vom 29. März 2021) …

Der Brief ent­hält jede Menge Hilfs­an­ge­bo­te, die wir unten größ­ten­teils auch ver­linkt haben.

Beratung, Unterstützung und Hilfsangebote

Im Fol­gen­den lis­ten wir eine Reihe von Hilfs­an­ge­bo­ten auf, die sowohl Schü­le­rin­nen und Schü­ler als auch Eltern hel­fen  kön­nen, wenn es darum geht, bei see­li­schen Pro­ble­men zu bera­ten und zu unterstützen.

Auch das Staatliche Schulamt bietet Beratung und Hilfe an

Schulpsychologisches Team am Staatlichen Schulamt RGT-Kreis und Wiesbaden

Tele­fon­be­ra­tung für Schü­le­rin­nen und Schü­ler sowie Eltern:
Mon­tag bis Frei­tag von min­des­tens 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Tel.: 0611 8803–490

Für die Eli­sa­beth-Sel­bert-Schu­le ist die Schul­psy­cho­lo­gin, Frau Les­lie Koner­mann, zuständig:

Tele­fon: 0611 8803–488
E‑Mail: Leslie.Konermann(at)kultus.hessen.de

Kommunikation im Rahmen von Distanzunterricht

Der Distanz­un­ter­richt macht beson­de­re Abspra­chen bezüg­lich der Kom­mu­ni­ka­ti­on not­wen­dig.
Im fol­gen­den zum Down­load bereit­ge­stell­ten Schrei­ben infor­mie­ren wir Sie über die Beschlüs­se der Gesamt­kon­fe­renz vom 22.09.2020.