Free Animal Train

In einem Sze­na­rio — einer ver­an­schau­li­chen­den Erläu­te­rung einer Gestal­tungs­auf­ga­be in einer klei­nen Geschich­te — wurde den Schüler*innen die fik­ti­ve Ent­schei­dung der Regie­rung der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land prä­sen­tiert, alle Zoo­tie­re zukünf­tig in einem gro­ßen Wild­park in Frei­heit leben zu las­sen. Für die Trans­por­te, bei denen sich die Tiere wohl­füh­len soll­ten, konn­ten die Schüler*innen Eisen­bahn­wa­gons entwerfen.

Die Schüler*innen erar­bei­te­ten zunächst Aspek­te der Far­ben­leh­re und ein Übungs­blatt zur Räum­lich­keits­dar­stel­lung, um dann mit Was­ser­far­ben einen eige­nen Wagon zu gestalten.

Die gemal­ten Tiere in ihren Wagons wur­den abschlie­ßend mit dem iPad foto­gra­fiert und in einem Schnei­de­pro­gramm als klei­ner Trick­film umgesetzt.

Für die Foto­ga­le­rie bitte das Bild anklicken! 

Das könnte Sie/dich auch interessieren!