Gymnasium mit den Schwerpunkten Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Schule neu denken  bauen  gestalten 

Herzlich willkommen

Die Eli­sa­beth-Sel­bert-Schu­le wird als neues Gym­na­si­um in der Lan­des­haupt­stadt Wies­ba­den die Schul­land­schaft erwei­tern. Der Neu­bau ermög­licht die beson­de­re Situa­ti­on, den Schul­bau an moder­ne päd­ago­gi­sche Gesichts­punk­te anzu­pas­sen und somit ein Schul­ge­bäu­de zu errich­ten, das weg­wei­send für den zukünf­ti­gen Bau oder die Neu­ge­stal­tung von Schu­len in Wies­ba­den sein kann.

Mit Digi­ta­li­sie­rung und Nach­hal­tig­keit hat sich die Schu­le zwei für die Zukunft wich­ti­ge Schwer­punk­te gesetzt. Vor allem das Zusam­men­spiel die­ser zwei Aspek­te wird von beson­de­rer Bedeu­tung sein. Dies­be­züg­lich neue Wege zu fin­den und dabei auf indi­vi­dua­li­sier­te, schü­ler­zen­trier­te und kom­pe­tenz­ori­en­tier­te Lern­for­men zu set­zen, arbei­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler, Lehr­kräf­te und Eltern mit­ein­an­der und auch mit exter­nen Koope­ra­ti­ons­part­ne­rIn­nen zusammen.