Nachhaltigkeit

Im Jahr 2015 hat die Weltgemeinschaft die Agenda 2030 verabschiedet, die als ein Fahrplan für die Zukunft anzusehen ist. Mit dieser Agenda sollen weltweit ein menschenwürdiges Leben ermöglicht und gleichzeitig die natürlichen Lebensgrundlagen dauerhaft bewahrt werden. Dies umfasst ökonomische, ökologische und soziale Aspekte. Alle Staaten aber auch die Zivilgesellschaft, die Privatwirtschaft und die Wissenschaft sind aufgefordert, sich in ihrem Handeln danach auszurichten.
Die Elisabeth-Selbert-Schule hat sich der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE) verschrieben.
Gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern sowie unserer Elternschaft arbeiten wir an einer schrittweisen Umsetzung von Ideen, Maßnahmen und Projekten, die alle Beteiligten befähigen soll, die Ziele der Agenda 2030 in ihrer Lebensführung und in ihrem Handeln  umzusetzen.

Im Folgenden findet sich eine Übersicht der Nachhaltigkeitsziele (SDG). Jede Kachel führt auf eine Seite mit einer kurzen Darstellung des Ziels und Hinweise darauf, wie das jeweilige Ziel bereits Eingang in den Unterricht oder Maßnahmen und Aktionen findet, sowie einem Link zu weiteren Informationen.

© Elisabeth-Selbert-Schule 2023